Einfach die gewünschte Zahl eingeben und mit einem Klick ausschreiben lassen.

Hier erscheint die als Wort ausgeschriebene Zahl

Zahlen-ausschreiben.de – ein kostenloses Tool um Zahlen einfach und nach offiziellen Duden Regeln in Wörter umwandeln zu lassen!

Wie schreibe ich Zahlen konform der DIN Regeln aus?

Die Frage nach der Rechtschreibung kommt bei vielen Leuten immer wieder auf. Ab wann werden die Zahlwörter zusammengeschrieben und ab wann schreibt man sie auseinander? Ab wann werden sie groß geschrieben und wann klein?

Laut DUDEN gibt es dafür eine einfache Regel: Als Wort oder in Worten geschriebene Zahlen schreibt man zusammen, wenn sie kleiner als eine Million sind. Sind sie größer als eine Million, schreibt man sie getrennt. Zusätzlich wird bis zur Million alles grundsätzlich klein geschrieben. Einheiten ab einer Million werden groß geschrieben.
(Beispiel: 4.950.300 = vier Millionen neunhundertfünfzigtausenddreihundert)

Ab wann müssen laut Duden Zahlen ausgeschrieben werden?

Eine wie früher gültige Buchdruckregeln, dass bestimmte Zahlen generell ausgeschrieben werden müssen, gilt heutzutage nicht mehr. Das heißt man ist auch nicht verpflichtet bestimme Zahlen als Wort auszuschreiben. Generell ist es trotzdem üblich Zahlen von 1 bis 12 in Worten zu schreiben.

Wann und warum sollte ich Zahlen als Worte ausschreiben?

Der Hauptgrund, warum man Zahlen in Worte umwandeln sollte, ist hauptsächlich um Missverständnisse zu vermeiden und auszuschließen. Oft ist eine handschriftliche Zahl nicht eindeutig erkennbar und man kann sich durch das Ausschreiben der Zahl absichern. Dieser Fall tritt normalerweise beim Ausstellen von Gutscheinen oder beim Ausfüllen von Scheckformularen ein, bei denen es üblich ist neben dem Geldbetrag als Zahl, den Betrag auch in Worten anzugeben.

Disclaimer:
Go new media GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit des ausgegebenen Textes.
©2014 Go new media. All rights reserved.